Covid-19 Pandemie

Wir testen jede Woche – seit Anfang Juni


Wir testen wöchentlich uns selber und unsere Mitarbeiter auf eine mögliche Corona-Erkrankung.

Es war für uns selbstverständlich, dass wir uns Anfang Juni 2020 als eines der ersten Tourismusunternehmen in Österreich freiwillig zu einem wöchentlichen Screening meldeten. Wir wollten einfach für uns selber Sicherheit haben, dass wir das Virus in unserem Unternehmen innerhalb der Mitarbeiter und unseren Familien nicht unwissend verbreiten.

Zu dieser Zeit kamen wieder die ersten Urlauber ins Montafon und quartierten sich langsam auch in einer unserer Ferienhäuser oder Apartments ein und genossen die unbekümmerte Freiheit in den Bergen. Die Gäste des Chalet-Resort Montafon hatten somit zu den bereits getroffenen Maßnahmen „Abstand halten“ und „Verschärfte Hygienregeln“ eine zusätzliche Sicherheit beim Kontakt mit uns und unseren Mitarbeitern.

Die verantwortlichen Personen bei Montafon Tourismus hatten sich für die Einführung dieser vom Staat Österreich getragenen Aktion als eine von anfangs fünf Modellregionen in Österreich sofort stark gemacht und prompt den Zuschlag erhalten. Generell muss erwähnt werden, dass beim ersten Ausbreiten der Pandemie die Koordination unterschiedlicher Verantwortungsträger mehr als vorbildlich zu beurteilen war. Politik, Tourismusverantwortliche, Leistungsträger sowie die gesamte Bevölkerung arbeitete am selben Ziel: wir möchten frei von Coronaerkrankungen sein. Was dann auch sehr schnell und über lange Zeit bis heute gelang.

Danke für die Einführung und Beibehaltung dieser Maßnahme zur Eindämmung der Pandemie
– Danke unseren Mitarbeitern
– Danke dem Staat Österreich und allen verantwortlichen Personen
– Danke an Montafon Tourismus
– Rotes Kreuz Vorarlberg

DI Hannes Stütz, Pferd auf Wolke



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.